Energieausweis in Sprockhövel OT Sprockhövel als Bedarfsausweis auch Energiepass genannt

Der Energieausweis als Bedarfsausweis
Ein Energieausweis-Ersteller in Sprockhövel informiert

Der Energieausweis nach Bedarf, ein sogenannter Bedarfsausweis oder gerechneter Energieausweis ist der Standard bei einem Ein- oder Zweifamilienhaus. Bei diesen Häusern ist der Verbrauchsausweis nur ausnahmsweise zulässig. Sie liegen in jedem Fall richtig, wenn Sie einen Sachverständigen damit beauftragen einen Energieausweis zu erstellen. Bei uns finden Sie Energieausweis-Aussteller, die die Verantwortung auch übernehmen, wenn sie einen Energieausweis für Ihre Immobilie in Sprockhövel als Bedarfsausweis erstellen.

Bußgeld droht, bei falschem Energieausweis

Das Bußgeld für den falschen Energieausweis, den Sie für Ihre Immobilie in Sprockhövel vorlegen zahlt nicht der Makler, sondern Sie als verantwortlicher Immobilienbesitzer.
Der Energieausweis und die ordnungsgemäße Austellung liegen in Ihrer Verantwortung als Immobilienbesitzer. Bei getricksten Energieausweisen oder Onlineausweisen kreuzt der verantwortliche Sachverständige nach §21 der Enev immer an, dass die Datenerhebung durch den Eigentümer in Sprockhövel erfolgte. Damit braucht er auch nicht zu prüfen, ob ein Energieausweis als Bedarfsausweis oder als Verbrauchsausweis zu erstellen ist.

 

 

 

 

 

Ein Bausachverständiger vom Bauexperte Netzwerk ist immer in Ihrer Nähe.

Weitere wichtige Seiten:

Energieberatung in Bochum
Architekten in Bochum
Bausachverständige in Bochum
KfW anerkanter Sachverständiger in Bochum

Ihre regionalen Ansprechpartner in Sprockhövel:


Bausachverständiger Spilker

Thorsten Spilker

 

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

 

Uellendahler Str. 460

42109 Wuppertal

www.bauexperte-spilker.de

0176-5684 9754

Bausachverständiger Becker

Detlef Becker

 

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

 

Meesmannstraße 1-3

44625 Herne

www.bauexperte-becker.de

0160 - 9492 2633

 

 

Der Energieausweis ist auch in Sprockhövel Pflicht

Wenn Sie Ihr Haus in Sprockhövel verkaufen, müssen Sie beim ersten Besichtigungstermin unaufgefordert einen Energieausweis vorlegen. Wer nich bei der ersten Besichtigung in Sprockhövel den Energieausweis unaufgefordert vorlegt handelt ordnungswidrig.

Horizontalsperre in Sprockhövel

Zur Trockenlegung von Ihrem Keller in Sprockhövel reicht oft genug der Einbau einer Horizontalsperre gegen aufsteigende Feuchtigkeit. Das ist eine Warhei, die Firmen rund um die Trockenlegung von Kellern nicht gern hören. Beratung dur unabhängige Bausachverständige kann hier viel Geld sparen.

Holzschutzmittel beim Hauskauf in Sprockhövel

Wer in Sprockhövel ein Fertighaus aus den 60 er oder 70er Jahren kaufen will, sollte sich sich beraten lassen. Die Holzschutzmittel von damals haben auch heute noch krebserregende Wirkung. Ein Bausachverständiger kennt sich damit aus und sie sollten sich beim Hauskauf in Sprockhövel beseer durch einen guten Baugutachter begleiten lassen um keinen Schiffbruch beim Hauskauf zu erleiden.